„Fit für die Vielfalt" - Integration im Sport

Woran denken Sie beim Begriff Vielfalt?
An Abwechslung, Austausch oder reichhaltige Möglichkeiten? Dafür gäbe es gute Gründe, denn für unser menschliches Zusammenleben bedeutet Vielfalt vor allem eines: Chancen.
Wir alle haben unterschiedliche Fähigkeiten, Merkmale und Erfahrungen. Das lässt vielfältige Sportgruppen sehr interessant, aber auch herausfordernd werden. Um Probleme zu lösen und Potenziale zu nutzen, ist es deshalb hilfreich sich zu erschließen, wie heterogene Gruppen „ticken“. Dem nähern wir uns über ein erfahrbares Programm aus interaktiven Übungen, anwendbaren Spielen und theoretischen Bausteinen. Über Themenbereiche wie soziale Prägung, Kommunikation oder Werte und Normen finden wir einen Zugang zu den integrativen Potenzialen des Sports.
Das Tagesseminar richtet sich an Übungsleiter*innen, Trainer*innen sowie Mitarbeiter*innen, die mit Sportler*innen verschiedenster kultureller Herkunft zusammenarbeiten.
Die Fortbildung wird in Kooperation mit dem Programm „Integration durch Sport“ des Landessportbundes Bremen durchgeführt und über Mittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Lehrgang: F18
Termin: 19.06.2021
Zeit: Sa 10.00-17.00 Uhr
Anerkennung: 7 LE/ ÜL-C
Kosten: € 10,-
Ort: Haus Vorwärts, Violenstr. 27, 28195 Bremen
Meldeschluss: 06.06.2021
Referenten: Kirsten Wolf, Patrick Pavel

Aktueller Status: 
Anmeldung möglich