Aktiv gegen Stress und Burnout

Neutral gesehen ist Stress ein Mechanismus, den wir zum Überleben brauchen. Wird Stress aber zum Dauerzustand, kann es zu emotionalen und körperlichen Symptomen, wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Depression und Bluthochdruck kommen. Ein Leben ganz ohne Stress gibt es nicht – wir können aber lernen mit zu viel Stress achtsam umzugehen. In dieser Fortbildung klären wir, wie Stress entsteht und was  im Nervensystem und damit auf körperlicher Ebene passiert. Ein hoher Praxisanteil, in dem verschiedene Achtsamkeits- und Entspannungsmethoden vorgestellt und geübt werden, macht die Mechanismen der Stressreduktion verständlich und spürbar.

Termin: 15.03.2020
Zeit: So 9.30 -16.30 h
Anerkennung: 8 LE / ÜLB
Kosten: Mitglieder € 60,- / GymCard € 72,-/Externe € 90,-
Ort: Haus Vorwärts, Violenstr. 27, 28195 Bremen
Meldeschluss: 26.02.2020
Referentin: Juliane Galke

Aktueller Status: 
Anmeldung möglich