Bewegen statt Schonen - Ein Ganzkörperkräftigungsprogramm

Diese Fortbildung befähigt Übungsleiter/innen zur Durchführung des Einsteiger-Kursprogramms „Bewegen statt Schonen“. Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, bei der die Wirbelsäule einen Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzepts darstellt, stellen vor allem der Einsatz komplexer funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen die Schwerpunkte des Kurskonzepts dar. Spielerisch und abwechslungsreich verpackt tragen Körperwahrnehmungsübungen, sensomotorische Elemente, Mobilisation, Lockerungen, kleine Spiele, Entspannungsübungen sowie Informationen rund um Haltung und Rücken dem ganzheitlichen Aspekt eines Rückentrainings Rechnung. Bei alledem steht der Abbau von Bewegungsmangel, die Vermittlung von Freude an der Bewegung sowie die Entwicklung eines aktiven und gesunden Lebensstils im Vordergrund. In dem Workshop wird der Aufbau und die Kursstruktur des Kurs-Konzepts „Bewegen statt Schonen“ vermittelt, welches den Qualitätskriterien der Krankenkassen entspricht und von diesen anerkannt wird. Die Übungsleiter/innen erhalten ein umfangreiches Kursleitermanual, welches Stundenbilder, Unterrichtsmaterial für den Kursleiter, Teilnehmerunterlagen sowie Formularvordrucke zur Organisation/Umsetzung des Kurses sowie zur Kooperation mit Krankenkassen enthält.

Lehrgang: F6
Termin: 21.06.2020
Zeit: Sa 9.30 -16.30 h
Anerkennung: 8 LE / ÜL-B
Kosten: Mitglieder € 65,-/ GymCard € 78,-/ Externe € 97,-
Ort: Haus Vorwärts, Violenstr. 27, 28195 Bremen
Meldeschluss: 07.06.2020
Leitung: Doris Schubert

Aktueller Status: 
Anmeldung nicht mehr möglich