Alles Neu macht der Mai

Auch mit Demenz macht Bewegung Spaß

Der Bremer Turnverband startet beim TSV Vorwärts das Pilotprogramm mit einem  Bewegungsangebot für Menschen mit Demenz!
Und die Angehörigen haben Pause!
Gemeinsam mit anderen in Bewegung sein und Sport treiben – für die meisten kein Problem. Für Menschen, die mit Gedächtnis- und Orientierungsproblemen zu tun haben, sieht dies aber ganz anders aus.
Sport- und Spielformen, die wir aus unserer Jugend kennen, dienen dem Bewegungsprogramm als Vorbild. Tanzen, auch im Sitzen und rhythmische gymnastische Übungen nach Musik bieten hier viele Möglichkeiten. Die Senioren sollen im Verein eine Art zweites Zuhause finden.
Das Projekt ist als niederschwelliges Angebot anerkannt und kann über die Pflegeversicherung abgerechnet werden.  Gern unterstützen wir unsere Vereine bei der Einrichtung eines ähnlichen Angebotes für Demenzkranke.
Sich zu bewegen und Sport zu treiben ist gut für die Gesundheit. Bewegung und Sport sind Quellen der Lebensfreude.

 

Aus diesem Grund hat der Deutsche Turner-Bund einen Weiterbildungslehrgang für Übungsleiter mit dem Schwerpunkt Demenz entwickelt, den wir hier vom 04.-06.Juni 2014 anbieten (siehe unter BTV-Akademie).
 

Kinder

Noch Plätze frei in der Übungsleiter-Lizenzausbildung Kinderturnen

Kinderturnen sind klassische Themen in jedem Turnverein. Händeringend werden ÜbungsleiterInnen gesucht. Der Bremer Turnverband bietet hier ein modulares Ausbildungssystem mit speziellen Thementagen an, um einer Vielzahl von Interessierten eine Möglichkeit zu geben in dieses Thema „in kleinen Schritten“ einzusteigen und sich mit den sechs zentralen Botschaften des Kinderturnens:
Bewegen, Üben, Spielen, Mitmachen, Erleben und Können zu beschäftigen.
 
30.05.14.Methodische Übungsreihen wie üben wir Rolle,Rad, Handstand
31.05.14 Die etwas andere Sportstunde wie bereite ich die Stunde für das Kinderturnabzeichen oder Sportabzeichen etc vor?
01.06.14 Unterrichtsplanung – Lehrproben
Anmeledung unter BTV-Akademie möglich.
 

Gerätturnen

Das Gerätturnen in Bremen lebt!
Drei Mannschaften aus drei Bremer Schulen: Kippenberggymnasium, Alexander-Humbold-Schule und OS Lerchenweg vertreten Bremen beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin. Präsident Christian Weber ist stolz und hat die drei Mannschaften, ihre Lehrer und Trainer am 4.Juni 2014 ins Haus der Bürgerschaft eingeladen, um sie zu beglückwünschen.

Seiten