Trainer/in C im Breitensport (Group Fitness) - FÄLLT AUS

Für alle, die im Fitnesssport tätig werden möchten oder wieder einsteigen wollen. Fitness und Gesundheit – das sind die zentralen Motive für Menschen, sich zu bewegen und Sport zu treiben. Die Ausbildung „Gymnastik im Breitensport“ vermittelt fundierte Grundkenntnisse in Theorie und Praxis zur Durchführung von Group-Fitness-Angeboten. Sie ist die ideale Grundlage für alle, die in die Richtung Fitnesstraining, Aerobic, Dance oder Gesundheitssport einsteigen wollen. Sie lernen ein qualifiziertes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining im Verein eigenverantwortlich und selbständig zu planen und bekommen Einblick in die Vorbereitung gezielter Stundenbilder für Fitness, Aerobic & Workout. Damit verschaffen sie sich das wichtige Fundament, um Teilnehmer anweisen, korrigieren, motivieren und begeistern zu können. Inhalte sind u.a. die Themenbereiche Krafttraining, Ausdauer, Beweglichkeit, die neuesten Trends der Fitness-Szene, Warm up und Cool down, Fitnesstraining mit Musik, die Grundschritte der Aerobic, Einführung in verschiedene Tanzstile sowie die medizinischen Grundlagen eines gesundheitsorientierten Trainings. Außerdem wird theoretisches Hintergrundwissen zur Planung und zum Aufbau einer Unterrichtsstunde vermittelt. Der modulare Aufbau der Ausbildung ermöglicht es, in die Gymnastik- und Fitness-Themen einzusteigen. Die BTV-Ausbildung beinhaltet insgesamt 120 LE (eine LE = 45 Min.) an 6 Wochenenden.

Modul 1 - Grundlagen der Gymnastik und des Fitness-Sports (GroupFitness)- Einsteigerkurs (40 LE)

In diesem Modul geht es um die Zielsetzung und um das Kennenlernen der verschiedenen Möglichkeiten im Fitnesssport. Es werden Ihnen ausgewählte Übungen in Theorie und Praxis vorgestellt.

Inhalt:

• Bewegungsschwerpunkte Haltung und Bewegung
• Grundlagen der Trainingslehre
• Aufwärmspiele, Warm Up Variationen
• Der Einsatz von Musik und Rhythmus
• Beweglichkeit – Mobilisation
• Fitness mit Geräten
• Rahmenbedingungen, Vorbereiten - Durchführen –Auswerten einer Sportstunde
• Herz-Kreislauf-Training und Entspannung

Modul 2 - Fitness - Gymnastik - Gesundheit - Profillehrgang (40 LE)

Sinn und Bedeutung des Gesundheitssports im Verein. Methode und Didaktik des Gesundheitssports zur Stärkung der physischen Ressourcen; Beschäftigung mit dem Muskelskelettsystem. Die Probleme des Älterwerdens und die Berücksichtigung von eventuellen Schäden werden angesprochen. Der Pluspunkt Gesundheit und das Präventionsgesetz werden erläutert. Die Module 2 und 3 sind als Profillehrgänge oder als Fortbildungen geeignet.

Das 2. Modul teilt sich in die Bereiche:
• „Haltung und Bewegung“
• „Herz/Kreislauf“ und
• „Stressbewältigung/ Entspannung“

Modul 3 - Fitness - Gymnastik - Dance - Aerobic- Profillehrgang (40 LE)

Bewegungsqualität und gymnastische, rhythmische und tänzerische Bewegungsarbeit außerhalb des Wettkampfsports liegt im Trend, wie wir in der Aerobic- und dann mit der Zumba- Welle erleben konnten. An diesem Wochenende stehen Rhythmik, kreative Bewegungsgestaltung, rhythmische Gymnastik sowie die Grundelemente aus HipHop und Aerobic für den Freizeit- und Breitensportbereich auf dem Lehrplan.

Inhalt:
• Rhythmische, tänzerische Gymnastik mit und ohne Handgeräte
• Aerobic
• Kreativer Tanz
• Hip-Hop
• Musiklehre
• Choreographie Aufbau

Voraussetzungen und Nachweise:
• Nachweis der sportlichen Qualifikation (Gymnastikoder Sportabzeichen oder Nachweis vom Sportverein)
• Ein Erste-Hilfe-Schein (bietet LSB als Tagesfortbildung)
• Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein

Termine: 6 Wochenenden September – Dezember
Einstieg: 12./13. + 26./27. September
Gesundheit: 10./11. + 24./25. Oktober
Aerobic/Dance: 21./22.November + 5./6. Dezember
Zeit: Sa + So 09.00 – 18.00 Uhr
Stundenumpfang: 120 LE
Kosten: Mitgl. € 690,-/GymCard € 828,- /Ext. € 960,-
Ort: Haus Vorwärts, Violenstr. 27, 28195 Bremen
Meldeschluss: 26.08.2020
Referenten: Team

Aktueller Status: 
Anmeldung nicht mehr möglich