TrainierIn C Kinderturnen

Ausbildung
Kinderturnen ist die „Kinderstube des Sports“. Spielerisch werden Bewegungserfahrungen geschaffen, die die Grundlagen aller Sportarten sind. Die Förderung der Grundtätigkeiten steht im Mittelpunkt des Kinderturnens und holt die Kinder dort ab, wo sie sind – in ihrem für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung wichtigen Grundbedürfnis, sich zu bewegen. Durch Bewegung erweitern Kinder nicht nur ihre motorischen, sondern auch ihre kognitiven Fähigkeiten. Dabei ist wichtig, dass sich Kinder nicht nur viel bewegen, sondern dass ihnen unterschiedliche Bewegungserfahrungen geboten werden.

Der Bremer Turnverband bietet hier ein Ausbildungssystem mit speziellen Thementagen, die auch einzelnd als Fortbildung buchbar sind.
Inhalte der Ausbildung:
Bewegungslandschaften
- Sinn und Zweck einer Bewegungslandschaft
- Aufbau von Landschaften, was ist zu beachten?
- Wie kann ich improvisieren?
- Altersgruppenübergreifende Gestaltung (1-7 Jahre)
Spiele:
- zum Stundeneinstieg, Aufwärmen
- als Hauptteil und zur Auflockerung zwischendurch
- zum Stundenausklang
Lieder und Tänze:
- viele schöne (Lauf-) Lieder und Rhythmen
- gemeinsam mit Eltern und/oder anderen Kindern
Entspannung:
- Yoga und Entspannungsgeschichten kennen lernen und ausprobieren

Thementage 2019
1. Block
01.02.2020 Große und Kleine Spiele
02.02.2020 Bewegungslandschaften auf und abbauen und eine Sportstunde daraus entwickeln
03.02.2020 Großgeräte-Kleingeräte-Alltagsmaterialien
04.02.2020 Tänze /Entspannung/ Sinne

2. Block

21.05.2020 Bewegungskünste - Methodische Übungsreihen z.B. Rolle, Rad, Handstand
22.05.2020 Bewegungsangebote für heterogene Gruppen
23.05.2020 Praktisch für die Praxis
24.05.2020 Stundenbilder

Ausbildung: A 2
Termine: 01.- 04.02. und 21. – 24.05.2020
Zeit: 09.00 -18.00 h
Stundenumfang: 80 LE
Kosten: Mitglieder /Gymcard € 390,- / Externe € 455,-
Thementag als Fortbildung: 10 LE ÜL Kinderturnen Kosten: € 49,-
Meldeschluss: 17.01.2020 und jeweils 14 Tage vor dem Thementag
Ort: ATS Buntentor, Kornstr. 157, 28201 Bremen
Referentinnen: Iris Kwast / Jutta Susemiehl / Birte Lehmann

Voraussetzung:
- Vollendung des 16. Lebensjahres
- Nachweis eines absolvierten Grundlehrgangs
- Erste-Hilfe-Ausbildung vor Abschluss der Ausbildung
 

Aktueller Status: 
Anmeldung möglich