DTB-Teamchefin besuchte Bremer RSG-Bundesstützpunkt

Zwei Tage besuchte Isabell Sawade, DTB Teamchefin der Rhythmische Sportgymnastik, den Bremer Bundesstützpunkt. Im Spitzenverband ist sie verantwortlich für die Entwicklung des deutschen Nationalteams und pflegt einen engen Kontakt zu den Stützpunktstandorten in Bremen und Berlin, die sich um die Nachwuchsentwicklung junger, besonders talentierter Gymnastinnen kümmern. Großes sportliches Ziel dieser Mädchen ist der Wechsel an das in der Nähe von Stuttgart beheimatete Nationalmannschaftszentrum Schmiden.

Der Besuch der jüngst als „DOSB Trainerin des Jahres“ ausgezeichneten Teamchefin ermöglichte einen umfangreichen Austausch zu verschiedenen Themen. Mit BTV-Präsidentin Ingelore Rosenkötter, der für den Leistungssport verantwortlichen Vizepräsidentin Corinna Wiatrek und BSP-Leiter Matthias Wiatrek standen u.a. Entwicklungsperspektiven der Personalstruktur, regionale Kooperationen im Vereins- und Verbandsbereich sowie mögliche Förderkonzepte für den Bundesstützpunkt auf der Agenda. Deutlich wurde, dass es dem gesamten Team aus der Badgasteiner Straße gelungen ist, das Trainingszentrum auf dem Uni-Campus nach dem plötzlichen Tod der langjährigen Cheftrainerin Larissa Drygala neu aufzustellen, um die Arbeit und offizielle Anerkennung als Bundesstützpunkt auch in der Zukunft sicher fortzusetzen.

Im Gespräch mit dem BSP-Team um Cheftrainerin Birgit Passern wurden darüber hinaus umfangreiche sportfachliche Themen diskutiert. Die Teilnahme an gleich zwei Trainingstagen gab Isabell Sawade eine gute Gelegenheit, sich über den Leistungsstand der aktuellen und kommenden Kadergymnastinnen zu informieren. Gelegenheit zum Austausch gab es auch abseits des Bundesstützpunktes. Beim Besuch des Neujahrsempfanges von Bürgermeister Andreas Bovenschulte im Rathaus nutzten Präsidentin Ingelore Rosenkötter und Isabell Sawade die Gelegenheit zum persönlichen Kontakt mir Vertreter*innen aus Politik, Sport und Wirtschaft.

Diesen Beitrag teilen:
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner