Drei Tickets zur deutschen Meisterschaft

Die Bandbreite der Emotionen war nach dem letzten Spieltag der Prellball-Bundesligen enorm. Gleich dreifach triumphierte Trainerin Inge Mahler. Sie schaffte sowohl mit den Frauen des MTV Eiche Schönebeck und des TV Grohn als auch mit den Schönebecker Männern die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Tristesse herrschte dagegen bei den Männern des TV Grohn, die als Tabellenzweiter angereist waren und überraschend noch auf Rang sechs abstürzten und damit am Wochenende 23./24. März in Meinerzhagen nicht dabei sein werden.

Quelle: Weser Kurier

weiterlesen

Diesen Beitrag teilen:
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner