Landestitel in der Rhythmischen Sportgymnastik vergeben

Am 1. Märzwochenende wurde die Landesmeisterschaft in der RSG im Einzel – und Gruppenbereich im Bundesstützpunkt Bremen durchgeführt.

In allen Stufen strahlten die Siegerinnen, die mit einer großen Medaille belohnt wurden.

Neue Choreographien, mit vorgeschriebenen Handgeräten in der jeweiligen Klasse, wurden

schon sehr gut präsentiert. Risikoelemente mit den Keulen, dem Ball, Reifen und Band

waren zu bewundern. Funkelnde Anzüge, mit sehr viel Strass besetzt waren eine Augenweide..

Ein tolles Publikum, die mit kleinen Rhythmusinstrumenten die Aktiven anfeuerten.

Am Sonntag stellten sich 13 Gruppen mit neuen Gruppenchoreographien vor.

Einige waren mit Höchstschwierigkeiten gespickt.

Die Landesmeisterinnen im Einzel:

KLK 8 – 10       Malu Nitschke,             Blumenthaler TV

SWK                 Leentje Ramelow          Blumenthaler TV

JWK                  Karolin Zilke                    Bremen 1860

FWK                 Viktoria Vashchenko      OSC Bremerhaven

SLK 10             Mara Hustedt                  Blumenthaler TV

JLK  11             Eva Krivolapova           OSC Bremerhaven

JLK  12             Diana Schneider            TV Eiche Horn

JLK  13             Stella Quint                   Bremen 1860

JLK  14             Daria Merkel                 Bremen 1860

MK                    Julia Stavickaja             Bremen 1860     

Alle Gruppenlandesmeister

KLK 8 – 10           Blumenthaler TV

SLK                       Bremen 1860

SWK                     Bremen 1860

JLK                        Bremen 1860

JWK                      Bremen 1860

FWK                     Blumenthaler TV   

Für die Aktiven, die sich qualifiziert haben, geht es jetzt zum D- Cup oder zur DM der jeweiligen

Klasse.

Alle Gruppen der Wettkampfklasse, ab Schülerbereich, haben sich für den D-Cup qualifiziert.

Die Gruppen der Leistungsklasse zur jeweilig ausgeschriebenen DM.

Diesen Beitrag teilen:
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner