Neujahrstreffen der BTV-Ehrenmitglieder

Treffen der BTV-Ehrenmitglieder

Endlich war es mal wieder soweit – das BTV-Präsidium hatte seine Ehrenmitglieder zum gemütlichen Kaffeetrinken und Klönen in das „Cool Down“ bei Bremen 1860 eingeladen. Nicht nur einige hundert Lebensjahre , vielmehr auch hunderte Jahre geleisteter ehrenamtlicher Arbeit, Verantwortung und Engagement für bremische Vereine und den Bremer Turnverband waren rund um den Kaffeetisch versammelt. Und mit unserem Ehrenmitglied Wilma Meier – stolze 103 Jahre jung – das beste Beispiel dafür, wie Turnen und Sportverein lebendig und jung halten .

Die Ehrenmitglieder hörten mit Interesse die aktuellen Informationen aus der BTV-Geschäftsstelle, vom RSG-Bundesstützpunkt und  schauten auf die anstehenden Termine. Schnell drehten sich die Gespräche dann um die derzeitigen Herausforderungen in der Vereins- und Verbandsarbeit: wie können wir neue Übungsleiter*innen gewinnen?  Wer ist noch bereit ein Ehrenamt zu übernehmen? Drängende Fragen überall.

Nach gut zwei Stunden gemütlichem Beisammensein bedankte sich BTV-Präsidentin Ingelore Rosenkötter für das Kommen und  die anregenden Gespräche. Unsere Ehrenmitglieder sind und bleiben ein wertvoller Erfahrungsschatz für den Bremer Turnverband.

Diesen Beitrag teilen:
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner